weitere Eindrücke des Kitesurf Worldcups

Am heutigen Samstag waren sowohl Wind als auch Sonne ausreichend vorhanden, sodass die Kitesurfer mehr auf dem Wasser denn an Land waren. Auch die zahlreichen St. Peter-Ording Gäste kamen auf Ihre Kosten. Im Vergleich zum letzten Wochenende waren die Wellen ausgeprägter, sodass die Kitesurfer im Zusammenspiel mit dem Wind tolle Manöver inkl. Flugphasen vollziehen konnten.

Neben den Kitsurfern nutzten auch die Strandsegler, die guten Bedingungen, um auf Ihren Segel- oder Drachengleitern über die Sandbank zu fegen.

Wenn Sie bisher die Kiteveranstaltung verfolgt haben und die Siegerehrung miterleben wollen, lohnt sich am morgigen Sonntag ein Besuch des Kitesurfgeländes am Ordinger Strand. Die Chancen für einen Parkplatz am Ordinger Strand sind größer, je früher man vor Ort ist.

 

Zurück